Fussballspiel Buben gegen Mädchen

Da unsere Mädchengruppe jetzt schon des längeren regelmässig Fussballtraining bekommt, gab es jetzt das erste Spiel gegen die Buben der Fussballschule.
Die Trainerinnen Anna und Julia – die ihre Ausbildung zu Fussballtrainerinnen auf der Sozialakademie in Wien genossen haben – haben die kleine Mädchen taktisch ganz ausgezeichnet eingestellt! Dadurch das alle Spielerinnen gleichzeitig um den Ball herum getänzelt sind, ist es den technisch etwas überlegenen Buben kaum gelungen organisierten Spielaufbau zu betreiben.
Trotz des frenetischen Jubels des grossartigen Fanclubs der Mädchen gingen die Buben doch irgendwann in Führung. Jetzt konnte nur noch Jassica, die Lehrerin, als Torfrau die Sache noch retten …  Am Ende gab es doch einen Sieg für die Buben. Dafür keine ernsthaft verletzten Spielerinnen und Spieler.
Eine Fortsetzung ist mit gemischten Teams geplant. Und damit die Mädchen dann nicht einfach links oder rechts stehen gelassen werden, werden die Tore die von Mädchen erzielt werden doppelt  zählen.
Wir freuen uns auf dieses Spektakel und werden berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website