Mehr Bestimmungsrecht für die Kinder des Bildungszentrums

Zwei Neuerungen hat die Projektleitung des Bildungszentrums dieser Tage implementiert:

Es gibt jetzt einen Kinderrat der sich einmal wöchentlich trifft und gemeinsam mit der Projektleitung so Dinge wie Diebstähle im Zentrum, Prügeleien, etc. bespricht. Geeignete Massnahmen werden gemeinsam erarbeitet.

Zweite Neuerung ist die Funktion des Fußballtrainers. Dieser ist nicht mehr der alleinige Bestimmungsberechtigte. Die Kinder und Jugendlichen werden in Entscheidungen wie Trainingsinhalte, Aufstellung, etc. eingebunden. Es wird demokratisch entschieden.

Mehr Stimme für die Kinder und Jugendlichen des Bildungszentrums!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website