Batuco

Batuco ist eine traditionelle Musikrichtung der Insel Santiago, die ausschließlich von Frauen dargeboten wird und die Trommeln, Gesang und Tanz verbindet. Eine Vorsängerin singt über alltägliche Ereignisse und Erlebnisse, aber auch über Politik und Kultur in meist lustiger oder auch kritischer Form. Der Chor singt nach, das Lied wird zusehends intensiver und gipfelt im Tornu, einem Tanz, den zwei bis drei Tänzerinnen vorführen.
Da zu Kolonialzeiten Trommeln von den Portugiesen verboten wurden, haben die Frauen auf Stoffballen getrommelt. Aus diesen Stoffballen wurden irgendwann Plastikballen. Heute kommen teilweise auch schon wieder richtige Trommeln zum Einsatz.

Delta Cultura leitet seit 2004 zwei Batucogruppen. Die Gruppen werden von Marisa – eine der Gründerinnen von Delta Cultura – geleitet.
Beide Gruppen proben 2x wöchentlich und treten bei Hochzeiten, Dorffesten und Festivals auf.

Delta Cultura leistet mit diesen zwei Gruppen einen großen Beitrag zur Erhaltung der kapverdisch-kreolischen Kultur.

Batuco

Batuco

Batuco ist eine traditionelle Musikrichtung der Insel Santiago, die ausschließlich von Frauen ...
Fußball Für Soziale Entwicklung

Fußball Für Soziale Entwicklung

Delta Cultura Cabo Verde nutzt seit 2002 Fußball für soziale Entwicklung . Was damals no...
ICT / Bibliothek

ICT / Bibliothek

Mit Errichtung des Bildungszentrums 2004 setzt Delta Cultura auf Informations- und Kommunikationstechnologie...
Kunst

Kunst

Das Wissen um die Bedeutung der Kunst für Bildung hat Delta Cultura dazu veranlasst, mit Eröffnung d...
Lernunterstützung

Lernunterstützung

Delta Cultura Kernkompetenz ist Bildung ... heißt es in unserer Mission. Oft wird Bildung mit ...