Bauförderung und viel Hilfe

Ende April haben wir bei der ‚Kommunalkredit Austria AG‘ um Bauförderung für den ersten Bauabschnitt des ‚Kinder- und Jugendzentrums‘ angesucht.

Frank Mössinger der deutsche Architekturstudent hat seine Planung einmal soweit abgeschlossen, dass wir eine Baukostenschätzung durchführen konnten. Diese ist leider viel höher als befürchtet: 150.000 € für den ersten Bauabschnitt.

Aber es ist dies eine Schätzung die davon ausgeht, dass wir den Bau einem Generalunternehmen überlassen und der baut dann halt d’rauf los … so wird es sich natürlich nie abspielen.

Auch Dank Gerald Hübner. Der liebe Mann ist auf Urlaub nach Tarrafal gekommen und hat den ‚Fehler‘ gemacht mir von seiner weltweiten Berufserfahrung als Bauleiter zu erzählen … inzwischen hat er nach Rücksprache mit örtlichen Bauunternehmen die Baukostenschätzung erstellt, erarbeitet gerade eine genaue Mengenaufstellung des gesamten benötigten Materials damit wir eine genaue Baukostenkalkulation machen können und wird – so hoffen wir alle – dann auch tatsächlich die Bauleitung übernehmen.

Zur Einreichung bei Kommunalkredit sei noch gesagt, dass diese ’nur‘ 50% der Gesamtkosten übernehmen. Das heisst, es fehlen uns noch ca. 53.000 €.

Wollen wir die kleine Chance, die Förderung von Kommunalkredit zu bekommen, wahrnehmen, brauchen wir bis Mitte Juni weitere Projektpartner die bereit sind diese Summe beizutragen. Das wird natürlich verdammt knapp. Auch wenn wir es bis zum 13. Juni voller Zuversicht versuchen werden.

Aber zur Beruhigung aller fanatischen Anhänger dieses Projekts: früher oder später wird es uns gelingen das Ding zu bauen! Die Stärken dieses Projekts sind zahlreich, die ‚Köpfe‘ die daran arbeiten haben Geduld, Phantasie und die Kraft sich von etwaigen Rückschläge nicht abschrecken zu lassen.

So soll Beruhigung verbreitet werden, die aber nicht so stark sein darf, dass jetzt niemand mit seinen Ideen und Kontakten rausrückt! Die brauchen wir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website