Nachbearbeitung Österreichreise

Collagen zur Österreichreise

Collagen zur Österreichreise

Gemalte Erinnerung zur Österreichreise

Gemalte Erinnerung zur Österreichreise

Gesammelte Werke des Workshops zur Österreichreise

Gesammelte Werke des Workshops zur Österreichreise

Die 10 Buben und Mädchen die Ende Juni für 10 Tage in Österreich waren, sind im Zentrum zusammengekommen um über die Reise zu erzählen und um eine Collage dazu zu machen. Wir haben sie mit Zeitschriften, Scheren, Klebstoff und Farben versorgt und ihnen sodann freien Lauf lassen.
Aus ihren Erzählungen geht hervor, dass sie zunächst einmal tief beeindruckt von den grossen Flugzeugen waren. Wirklich wohl gefühlt haben sie sich darin nicht! Aber das wissen wir nicht erst seit ihren Erzählungen sondern spätestens seit der Landung in Wien.
Die ‚Arbeit‘ mit ihren Schulkollegen aus Österreich hat den Kindern offensichtlich sehr gefallen. Sie erzählen vom gemeinsamen Malen und Spielen. Und natürlich ist ihnen der Garten von Ariane in lebhafter Erinnerung. Dort haben sie ihre Freizeit mit schwimmen und radfahren verbracht. Wir wissen allerdings auch, dass umgekehrt der Garten die Kinder nicht so schnell vergessen wird. Die Stürze in die Büsche und Blumenbeete haben bis heute hier und dort Spuren hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website