Delta Cultura und thehumanrightsproject.org

Im Zuge unserer Kooperation mit thishumanworld, dem Menschenrechtsfilmfestival, wollen wir auf einige Veranstaltungen in Wien hinweisen. Alle haben sie mit dem thehumanrightsproject.org zu tun. Ein Projekt von Lukas Maximilian Hüller und Juliane R. Hauser. Informationen dazu auf deren Internetseite und der entsprechenden Presseaussendung zu dem Projekt.
Die Veranstaltungen auf die wir aufmerksam machen wollen:

– Eine Ausstellung am 1. Juni ab 19:00 im Gartenbaukino zu der Christoph Chorherr & Lukas M. Hüller herzlich einladen. Thema des Abends: Über Südafrika, Ithuba, eine Schule in einem township und die 30 Artikel der Menschenrechte. Es werden, unter anderem, berühmte und doch viel zuwenig bekannte Artikel der Menschenrechte in grossformatigen, inszentierten Photographien dargestellt. Interessierte melden sie unter ithuba.gartenbau(at)gmail.com an.
– Vom 11. Juni bis 31. August gibt es ein kulinarisches Projekt von thehumanrightsproject.org, der Kantine & Christoph Chorherr in Kooperation mit dem MQ: thehumanrightsDINNER!
Ein Auszug aus dem Pressetext:
‚thehumanrightsDINNER ist ein einmaliger Sommernachtstraum exklusiv platziert inmitten der schönsten Prachtstrasse Wiens.
Nur von 11. Juni bis 31. August 2010 wird es diese phantastische Tafel als Projekt der zeitgleichen Ausstellung thehumanrightsproject.org geben.
Prominenz aus Kultur, Sport & Politik werden Sie bedienen!
Es stehen drei Menüs mit Weinbegleitung.
Der Erlös Ihrer Tafelrunde kommt ausschließlich den Schulprojekten „Ithuba Skills College“ & „Delta Cultura Cabo Verde“ sowie der Weiterführung des thehumanrightsprojekct.org zugute.‘

Genauere Informationen zu dem DINNER könnt ihr hier nachlesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website