Informatikraum neu ausgestattet

Dem lieben Peter Weiser hat es Delta Cultura zu verdanken, dass unser Informatikraum endlich wieder mit ausreichend Computern und Bildschirmen ausgestattet ist. 25 Rechner und 17 Bildschirme hat uns der gute Mann in Österreich gespendet. Delta Cultura Deutschland – unser neu gegründeter Verein in Deutschland –  hat als erste Aktion den Transport nach Tarrafal finanziert.
Aber nicht nur die Rechner und Bildschirme haben ihren Weg ins Bildungszentrum gefunden. Auch 9 Server, ein neuer Elektromotor für unsere Schreinermaschine, 96 Fussbälle gespendet von Didi Constantini und einiges an Dressen und Fussballzubehör bereichern und erleichtern jetzt unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.
Endlich ist es uns wieder möglich sinnvollen Informatikunterricht zu geben. Viele Jugendliche profitieren davon: die Kinder der Fussballschule, die 30 Mädchen unseres Lernbegleitungsprogramms, sie alle bekommen jetzt 2 mal wöchentlich Informatikunterricht von Suzete. Sie ist es auch die seit einer Woche damit beschäftigt ist die neuen Rechner mit portugiesischem Windows und sonstigen Programmen zu versehen.

Finanzieren tut sich Suzete sozusagen selbst. Delta Cultura bietet gegen geringe Teilnahmegebühren auch Computerkurse für Jugendliche an die in keinen sonstigen Programmen des Zentrums involviert sind. Diese Einahmen sind das Gehalt von Suzete. Somit bieten die Computer nicht nur zahlreichen Kindern die Möglichkeit die Welt der Informatik kennenzulernen sondern sie garantieren auch einen Arbeitsplatz.
Herzlichen Dank an alle Spender, die das möglich gemacht haben!

One thought on “Informatikraum neu ausgestattet

  1. Super! Endlich sieht der Informatik-Raum so richtig nerdig aus. Haufenweise Computer und zufriedene Gesichter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website