Treffen Delta Cultura – streetfootballworld – Architecture for Humanity

Nach der Auswahl von Delta Cultura Cabo Verde als eine der 20 Organisationen in Afrika die ein Football for Hope Zentrum erhalten werden und nach der ersten Teilnahme von DCCV an einem Treffen dieser Organisationen, gab es in der ersten Novemberwoche den Besuch einer 4-köpfigen Delegation von streetfootballworld (sfw) und Architecture for Humanity (AfH) um das Projekt Tarrafal Football for Hope Centre auf den Weg zu bringen.

Begonnen wurden die intensiven Tage mit einem Treffen der Interessensvertreter Tarrafals bei dem das Projekt 20 Centres for 2010 vorgestellt wurde. Die Veranstaltung war gut besucht: Bürgermeister, Vize-Bürgermeister, Stadtrat für Kultur und Sport, Delegierter des Unterrichtsministeriums und einige Vertreter anderer Vereine waren anwesend und haben sich an der anschliessenden Diskussionsrunde beteiligt. Auch gab es rundherum Lob für die Arbeit von DCCV der vergangenen Jahre. Sämtliche mögliche Unterstützung für das kommende Projekt wurde zugesichert.

In den folgenden 3 Tagen gab es Treffen der Hauptverantwortlichen von DCCV mit den jeweils Zuständigen von streetfootballworld und/oder Architecture for Humanity. Themen waren die notwendigen Verträge zwischen DCCV und Gemeinde sowie DCCV und streetfootballworld, der 3-Jahresplan den DCCV entwickeln muss um finanzielle Unterstützung seitens der FIFA zu erhalten sowie natürlich die Architektur und Verwendung des 180 m2 Gebäudes um das unser Zentrum erweitert wird. Auch der Ort des 40x20m Kunstrasenplatzes wurde überlegt.

Abgeschlossen wurde das Treffen mit der Erstellung eines genauen Zeitplanes von jetzt bis zur Fertigstellung des Zentrums. Sollte wider Erwarten alles so laufen wie wir es uns ausgedacht haben wird es im November 2012 die Eröffnung geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website