„Delta in den Bezirken“ (Delta na zona)

Um die Arbeit von Delta Cultura, unsere Idee von Bildung, besser unter die Leute zu bringen, sind wir eine Woche lang jeden Abend für ein paar Stunden zu verschiedenen Sammelpunkten im Dorf gegangen. Ausgestattet mit Musikbox, Mikrofon, Leinwand, Projektor, einer Powerpointpräsentation und Videos über unser Bildungszentrum haben wir so gängigen Meinungen wie „bei Delta Cultura spielen die Kinder nur“ und „bei Delta Cultura schlagen sie die Kinder nicht weil die Weissen das nicht wollen“ entgegenzuwirken versucht. Auch Neueinschreibungen für das neue Schuljahr haben wir entgegengenommen. Allerdings nur nach ausführlichen persönlichen Gesprächen mit den Erziehungsberechtigten.

Aus der anfänglichen Idee diese Aktionen nur für die Einschreibung der neuen Kinder zu machen, wurde bald unser neues Projekt „Delta na zona“ (Delta in den Bezirken). Wir wollen regelmässig raus aus unserem Bildungszentrum und mit der Bevölkerung über relevante Themen diskutieren. Die Arbeit mit den Eltern war uns immer wichtig, hat aber nie so richtig funktioniert, weil zu Elternveranstaltungen nie mehr als 3 oder 4 Eltern kamen … „Delta na zona“ löst diese Problem jetzt … wenn sie nicht zu uns kommen, kommen wir halt zu ihnen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website