[give_form id="1392"]
Delta Cultura

Wohin bei sexuellem Missbrauch (erzählt von Cutchinha – Betreuerin, Fussballtrainerin)

Anekdoten
Ich nutze das Fussballtraining mit den Mädchen der U16 oft für Gespräche über die unterschiedlichsten Themen. Oft bereite ich mich durch Recherche im Internet dafür vor. Vor nicht langer Zeit sass ich mit 8 Spielerinnen und wir haben über sexuellen Missbrauch geredet. Tarrafal gilt ja als die Gemeinde mit den meisten Missbrauchsfällen Kap Verdes. Ungute Erfahrungen mit Männern haben alle der Spielerinnen schon gehabt und auch darüber erzählt. Am Ende hab ich ein paar Steine genommen und jedem Stein einen Ort zugeordnet: Polizei, Schule, Bildungszentrum, Gericht, Gemeinde und weitere. Dann habe ich die Mädchen gefragt wohin sie gehen würden wenn sie von missbraucht würden. Eine der Mädchen hat gemeint zur Polizei, alle anderen haben gemeint sie würden zu uns kommen … Es freut mich dieses Vertrauen der Mädchen zu haben.
admin

Similar Posts

Abschied von Nhu Preto
Abschied von Nhu Preto

João Junior Cardoso de Pina, von allen nur Nhu Preto gerufen, kam im Alter von 9 Jahren zu Delta Cultura und hat das Bi

Der schlimme Khalifa und das Klavier (erzählt von Mathilde / Klavierlehrerin)
Der schlimme Khalifa und das Klavier (erzählt von Mathilde / Klavierlehrerin)

Khalifa (9 Jahre alt) ist allgemein bekannt als „schlimmer“ Bub. Er ist gross für sein Alter, kräftig wie sein Vat

Katiliany und das spielerische lernen (erzählt von Cutchinha / Betreuerin und Fussballtrainerin)
Katiliany und das spielerische lernen (erzählt von Cutchinha / Betreuerin und Fussballtrainerin)

Während dem Hausaufgaben machen, entstand eine – wie ich meine sehr vielsagende – Unterhaltung zwischen meinem Sohn

Bottom Image